Hoogaars
JOHANNA v. AMRUM

Bilderbuch  zum Träumen  Segeln im Wattenmeer,  Plattboden und über        amrumer Freyheit

 

 

NACHTS,   ALLEIN   im

WATTEN-MEER

 

Das Wattenmeer lädt vornehmlich revier-angepasste Schiffe zum Übernachten ein.

Tiefgehende Kielschiffe sollten

das  trocken fallende Watt meiden. So trifft man hier  in Nordfriesland meist nur Enten, Möwen, Austernfischer und neugierige Seehunde und fängt alleine segelnd an zu lernen, mit seinem Schiff zu sprechen.

 

 

 

 

DIE  PERLE      LA PERLA DEL MAR DEL NORTE  ist dahinter versteckt                                              

 

 

 

Geschichten von amrumer Freyheit 

 aus alten Zeiten 

 

an der Dünenkante und am Wasser groß geworden 

 

 

Sommersturm Video

 

 

 

 

 

 

Wir werden  häufig gefragt, warum wir uns für ein traditionelles Plattbodenschiff entschieden haben? 

 

Wie man damit segeln kann?

Wie kommt man damit in unserem Heimatrevier rund um Amrum zurecht? Insbesondere im Schmaltief und im Rütergat, wo häufig tagelang eine alte Südwest-Dünung mit einer Wellenhöhe von 2 m steht, wenn die Tide gegen den Wind läuft?

 

WARUM gerade eine Hoogaars?

....
....

desweiteren Geschichten über kleine zarte blaue Blumen und das Trockenfallen,  Plattbodensegeln und über die eigenartige Sprache der Enten im nordfriesischen Wattenmeer.......

 

 

 

Und einige  Ratschläge z, B. über die richtigen Fender (Bummsbüddel)

für den schrottigsten Anlegesteg am

 

einsamsten Liege-Platz

auf Gottes Erdboden,

den niemand kennt.

 

SEGELN

im Nordfriesischen Wattenmeer

 

 

.."da, wo Süddeutschland und der Balkan ihre natürlichen Grenzen finden, nämlich an der Eider, beginnt  die freie Volksrepublik Nordfriesland: Ein wildes kaum erforschtes Land, dessen Bewohner als blond, blauäugig und verschlagen gelten, als wortkarg und misstrauisch. Sie trotzen seit Jahrtausenden dem Blanken Hans, den Stürmen und mächtigen Fluten, voll heidnischer Kraft. Dies unbeugsame eigenwillige Volk der Nordfriesen hatte keine Herren und natürlich keine Flagge"...... heute leider weitgehend ausgestorben, u.a. vergiftet vom Fluch der weißen Industrie............         hierzu:                               

          Die Zee und nicht der Wind 

 Fahrkarten-Günter mit seiner Zeeschouw unter unserm Nordstrandhaus afgemeert

 

 

 

Impressum | Datenschutz | Sitemap
© 2004-2020 Wilhelm Ruempler - johannavonamrum.de